700 Jahre Kirchenbau

Der älteste Teil unserer Kirche ist der Turm, der vor 1280 errichtet

wurde. Von 1351 bis 1359 wurde dann das Kirchenschiff gebaut.

Um 1400 (eine genaue Datierung ist nicht möglich) dürfte der heutige

Chor angebaut und um 1500 der Altar errichtet worden sein.

 

Der Lettner ist um das Jahr 1400 entstanden.

Die Seitenschiffe wurden 1864 im neugotichen Stil vergrößert.

 

Trotz der langen Bauperiode von fast 700 Jahren präsentiert sich unsere Stadtkirche als eine architektonische Einheit mit vielen Kunstschätzen aus verschiedenen Epochen.