Anmeldeformular zur Konfirmation

Konfirmandenunterricht

Die Jugendlichen werden in gegenwärtig in zwei Gruppen unterrichtet. Der gesamte Konfirmandenunterricht wird von beiden Pfarrern verantwortet.

 

Es ist eine schöne Aufgabe und große Herausforderung zugleich die Jugendlichen ein Stück ihres Weges – im kritischen Alter der Pubertät – zu begleiten.

Während der Konfirmandenzeit haben die Jugendlichen die Möglichkeit verschiedene Praktika abzuleisten. Durch die Praktika sollen die Jugendlichen das breite Spektrum der Kirchengemeinde kennen lernen. Hospitationen in den Kindergärten oder in den verschiedenen Gruppen und Kreisen finden eine gute Akzeptanz.

  

Als Unterrichtsmaterialien werden verwendet: Martin Hinderer u.a.: "anknüpfen - Meine Konfirmation", Stuttgart 2005, das Evangelische Gesangbuch (EG) und die Konfirmandenbibel "Gute Nachricht - für dich".

 

Zum festen Bestandteil des Unterrichts und der Konfirmation ist die jährliche Konfirmandenwochenendfreizeit geworden.

Auf der Freizeit wird meist eine Unterrichtseinheit zum Thema „Abendmahl“ behandelt. Dem gegenseitigem Kennenlernen und der Gemeinschaft wird viel Raum gegeben. Die nächtlichen Wanderungen mit Fackeln und die bunten Abende finden eine große Beliebtheit bei den Jugendlichen.

  

Um zu den Konfirmationsterminen zu gelangen, bitte hier klicken.