Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Bönnigheim

Cyriakuskirche. Luftbild: Joachim Schäfer aus dem Heißluftballon

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde.

 

     Ansprechpartner

     Gottesdienstzeiten

     Aktuelles

 

 

Am 31. Oktober laden wir um 19.00 Uhr herzlich ein zur Churchnight in der Bönnigheimer Cyriakuskirche. Unter dem Thema "500 und EINS" gibt es Lieder, Message, Stationen, Aktionen und auch was zum Essen.

Kinderfrühstück am 10. November 2018

„GANZ SCHÖN STARK“

Daniel Kallauch in Kirchheim am Neckar

 

Wann: Freitag, den 22. März 2019 um 16.00 Uhr

Wo: Gemeindehalle Kirchheim, Brunnenstraße 25, 74366 Kirchheim am Neckar.

 

Karten für das Konzert gibt es unter www.cvents.de, ab 1.12.2018 zum Vorverkaufspreis von 10,- € bei den Vorverkaufsstellen (Rathaus Erligheim, Rathaus Kirchheim, papermoon Bönnigheim) oder zu 13,- € an der Abendkasse. Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinden Kirchheim am Neckar, Erligheim und Bönnigheim. Kontakttel. 07143/891166.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Auf der Grenze“

    Zum Landesprädikantentag am Sonntag, 21. Oktober, in Aalen werden rund 150 Teilnehmer erwartet. Landesprädikantenpfarrerin Tabea Granzow-Emden erklärt im Interview mit Ute Dilg, warum deren Dienst für die Evangelische Landeskirche in Württemberg so wichtig ist.

    mehr

  • Seminar Blaubeuren saniert

    Das Evangelische Seminar Blaubeuren feiert den Abschluss einer beinahe elfjährigen Sanierung mit einem Gottesdienst und einem Festakt. Rund 13 Millionen Euro haben die Baumaßnahmen gekostet. Landesbischof Frank Otfried July predigt, beim anschließenden Festakt sprechen unter anderem die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann sowie die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz.

    mehr

  • Kirchen im Biosphärengebiet

    Es wurde fleißig gebuddelt und gepflanzt, gesägt und gehämmert in den sechs teilnehmenden Gemeinden des Projekts „Kirchen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Am Samstag, 20. Oktober, erhält das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“.

    mehr